Sie sind hier: Aktuelles » 

Was wir tun

Was macht der Betreuungsdienst?

Weitere Informationen

16.04.16 - 11:45 Uhr: Einsatz für die SEG Betreuung

Am 16.04.2016 um 11:45 Uhr wurde unsere Schnell-Einsatz-Gruppe Betreuung der Bereitschaft Erlangen 2 zu einem Hochhausbrand in Erlangen Büchenbach alarmiert. Bei diesem Brandeinsatz im 17. OG waren neben uns auch die SEGen Transport von BRK Bereitschaft Erlangen 1 und ASB Erlangen-Höchstadt die Sanitäts-Einsatzleitung (bestehend aus ORGL, LNA und UG-SanEL Erlangen Höchstadt) sowie natürlich die Feuerwehr Erlangen im Einsatz.

Unser Einsatzauftrag war der eines Breuungseinsatzes aus dem Lehrbuch: "Die Betreuung der evakuierten Bewohner, mit einer Altersspanne von 0 bis 102 Jahren."

Um hier einen Schutz vor dem nasskalten Wetter bieten zu können, standen unsere Mannschaftswagen sowie ein Bus der Erlanger Stadtwerke AG bereit. Mit dem Material aus unserem Geräteanhänger Betreuung konnten wir für das Dringlichste sorgen und verteilten so Getränke, Decken, Babyhygiene-Artikel und Trinkfläschchen. Um die Kinder etwas auf andere Gedanken zu bringen gaben wir auch Malbücher und kleine Kuscheltiere aus. 

Ein Großteil der Bewohner konnte nach und nach wieder zurück in die Wohnungen. Leider sind einige Wohnungen jedoch vorübergehend nicht bewohnbar, hier wurde, soweit nötig, eine Übernachtungsgelegenheit organisiert und die Betroffenen in ihre vorübergehende Bleibe gebracht.

Wir bedanken uns für die gute und unkomplizierte Zusammenarbeit aller Einsatzkräfte. Natürlich auch einen herzlichen Dank an unsere Helfer, für die es um 16:30 Uhr endlich "Einsatz-Ende" hieß, nachdem die Fahrzeuge wieder bestückt und einsatzbereit waren.

16. April 2016 00:00 Uhr. Alter: 1 Jahre